Herrscher der Türkei

image_pdfimage_print

Recep Erdogan wird gerne als Diktator bezeichnet. Das dies nicht stimmt, beweist die Bürgermeisterwahl in Istanbul. Dort hat der Kandidat der regierenden AKP eine empfindliche Niederlage hinnehmen müssen. Somit können die Leute Alternativen wählen.

Die regierende AKP hat sehr viel zum Wohlstand in der Türkei beigetragen. Sie haben eine aktive Rolle der Wirtschaft eingenommen und zahlreiche Massnahmen ergriffen, damit in der Türkei investiert wird. Dies sind für Gastarbeiter gute Rückkehroptionen gewesen, die diese ins Sozialsystem eingebunden haben.

Der Präsident hat jedoch immer mehr Macht um sich gesammelt. Journalisten werden eingeschüchtert und verhaftet, jegliche Kritik untersagt. Gleichzeitig wird Geld zusammen gerafft. Bezüglich Rechtsstaatlichkeit muss sich die Türkei vorwerfen lassen, Untersuchungshaft als Druckmittel zu nutzen. Diese kann lange dauern.

Ich persönlich will als politischer Liedermacher nicht in die Türkei reisen. Menschen von dort, treffe ich auch bei mir. Zudem mein Lied, sicher Herrn Erdogan nicht gefällt
Lied über Grössenwahn von Politikern

kennt immer Welche Rolle spielt eigentlich Herr Erdogan?

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.